Wann wurden Deckenlampen erfunden?

Titus Velten

im Jahre 1780. Und es scheint, dass Deckenleuchten und Deckenleuchtenteile die gefragteste Sache auf dieser Website sind. Deshalb habe ich mich entschieden, wieder darüber zu schreiben. Das unterscheidet diesen Artikel hochgradig von Produkten wie etwa Malm Rollcontainer.

Die ersten Stehlampen und die ersten Deckenleuchten

Ich habe eine interessante Geschichte. 1857, zu Beginn des 19. Jahrhunderts, versuchten die Deutschen, viele neue Materialien und Maschinen in ihre Fabriken zu bringen. Der erste Stock der Fabrik war eine große Halle und der zweite Stock hatte einen langen Korridor. Die Fabrik war sehr alt, sie war 1834 eröffnet worden und hieß "Eine klassische Geschäftsfähigkeit". Diese Fabrik wurde "Eisenbahnhof" genannt.

Damals war die Decke eine alte Holzlampe mit einem großen Metalllampenschirm und der Boden war ein Holzboden mit einem kleinen Glaslampenschirm. Es gab auch kleine Holzschränke zur Lagerung von Kohle. Der Lampenschirm befand sich auf der linken Seite des Flurs, der Lampenschirm auf der rechten Seite des Flurs. Viele dieser Lampen wurden für den ersten Stock gebaut, aber sie wurden in den zweiten Stock verlegt, deshalb hat der zweite Stock einen großen Flur und der Boden ist so dunkel! Ich habe 2010 mit der Herstellung von Deckenleuchten begonnen, seitdem wurde die Decke wieder aufgebaut. Ich weiß nicht, wo die Lampen gelagert wurden, es ist möglich, dass sie auf dem Dachboden waren. Dies ist sehr wohl nennenswert, im Vergleich mit Schlafzimmer Hängeleuchte Ich war so stolz, als ich meine erste Lampe gebaut habe! Es ist mein erstes Projekt, also vergib mir bitte, ich weiß, dass es sehr schwer ist, der erste Mann zu sein, der eine Deckenlampe herstellt. Ich bin sehr glücklich, wenn ich denke, dass ich die beste Deckenleuchte Deutschlands gemacht habe. Nach diesem Projekt wollte ich mehr Decken machen, also habe ich eine weitere Etage hinzugefügt und einen weiteren Schrank hinzugefügt. Der Boden hat drei Wände, die dritte ist dunkler, weil es der Dachboden ist, und es hat eine kleine Tür zwischen den Schränken und der Decke, deshalb ist die Wandbeleuchtung im zweiten Stock dunkel! Das einzige Problem ist der Boden im zweiten Stock, der Boden war zu dunkel, ich musste das Licht im dritten Stock heller und heller machen. Deshalb habe ich den Schrank vom Dachboden in den dritten Stock verlegt und ein Regal gemacht, um das Loch, das das Regal in der Wand des Dachbodens hat, abzudecken. Und es gibt noch zwei Regale auf dem Dachboden, aber sie wurden entfernt. Dies mag doch aufschlussreich sein, vergleicht man es mit Bleikristall Kronleuchter. Das Licht aus dem Regal im zweiten Stock ist wirklich hell, es sieht toll aus, wenn ich die Lichter vor meinen Computer oder Fernseher stelle. Ich wollte eine Lampe mit einem Lampenschirm anstelle der Deckenlampe herstellen. Das differenziert es von weiteren Produkten wie Deckenlampen Test. Meiner Meinung nach ist dieses Projekt sehr vielseitig. Ich könnte dieses Projekt nutzen, um ein zusätzliches Licht für die Küche oder für den Einsatz in der Küche zu erzeugen.